Menü einblenden
Podcast
Vorsicht, Rutschgefahr

#79 COVID-19: Homeoffice & Co (Teil 2)

15 Okt | Blogpost

#79 COVID-19 und Homeoffice (Teil 2)

Auch im 2. Teil steht das Homeoffice bzw. die Telearbeit im Fokus – und zwar aus arbeitsrechtlicher Sicht. Denn moderne Kommunikationstechnologien sind einer von vielen Gründen, warum sich Telearbeit immer größerer Beliebtheit erfreut. Der Arbeitnehmer kann Familie und Beruf besser unter einen Hut bringen und verbessert seine Work-Life-Balance. Und für den Arbeitgeber bringt Telearbeit eine Kostenersparnis durch geringere Büro-Infrastrukturkosten und höhere Flexibilität/ Verfügbarkeit des Arbeitnehmers.

Aber wo Licht ist, ist auch Schatten … so gibt es beim Homeoffice nicht nur Vorteile, sondern leider auch einige Nachteile. Wie das Arbeitsmodell „Telearbeit“ erfolgreich sein kann und wie ihr eine WIN-WIN-Situation für Arbeitnehmer und Arbeitgeber schaffen könnt – das hört ihr in dieser Podcastfolge!

Was ihr im 2. Teil zu hören bekommt …

… sind Antworten auf Fragen wie „Was ist Telearbeit überhaupt?“, „Welche Formen sind praxisüblich?“ „Welche Vor- und Nachteile gibt es?“, „Was ist der Unterschied zwischen Telearbeit und Heimarbeit?“, uvm.

Antworten auf all diese Fragen liefert uns in dieser Folge unsere Expertin Mag. Jessica Ghahramani-Hofer von der Hofer Leitinger Steuerberatung GmbH. Jetzt anhören!

Wir weisen hiermit darauf hin, dass die Verantwortlichen von Steueraffe keine Garantie oder Zusicherung hinsichtlich der Genauigkeit oder Vollständigkeit der in diesem Podcast oder diesem Blogpost enthaltenen Informationen übernehmen. Die Informationen, Meinungen und Empfehlungen, die in diesem Podcast bzw Blogpost präsentiert werden, beziehen sich auf das österreichische Recht, dienen lediglich zur allgemeinen Information und ersetzen keine Beratung durch einen Steuerberater.