Menü einblenden
Podcast
Vorsicht, Rutschgefahr

Was sind Werbungskosten?

24 Feb | Wissenswertes

Werbungskosten im Detail

Aktuell widmen wir unsere Podcast Serie dem Thema „Arbeitnehmerveranlagung„. Wir haben uns gefragt, was man alles absetzen kann? Zusammengefasst kann man Sonderausgaben, Werbungskosten und außergewöhnliche Belastungen in seiner Arbeitnehmerveranlagung geltend machen.

Jetzt wollen wir aber wissen…

Was versteht man unter Werbungskosten?

Also laut unserem Experten Stefan Steibl (Hofer Leitinger Steuerberatung) sind Werbungskosten beruflich veranlasste Aufwendungen oder Ausgaben, die in Beziehung mit einer nichtselbständigen Tätigkeit stehen. Manche Werbungskosten, wie zB. Pflichtversicherungsbeiträge, Kammerumlagen und Wohnbauförderungsbeiträge, werden vom Arbeitgeber beim Lohnsteuerabzug automatisch berücksichtigt. Alle anderen Werbungskosten kann man selbst in seiner Arbeitnehmerveranlagung geltend machen.

Sehen wir uns die Werbungskosten nun einmal im Detail an

Was so unter Werbungskosten fällt:

Wenn ihr wissen wollt, welche Werbungskosten ihr in welcher Höhe in eurer Arbeitnehmerveranlagung berücksichtigen könnt, dann hört euch bitte die nächste Podcast-Folge an! Coming soon!

Wir weisen hiermit darauf hin, dass die Verantwortlichen von Steueraffe keine Garantie oder Zusicherung hinsichtlich der Genauigkeit oder Vollständigkeit der in diesem Podcast oder diesem Blogpost enthaltenen Informationen übernehmen. Die Informationen, Meinungen und Empfehlungen, die in diesem Podcast bzw Blogpost präsentiert werden, beziehen sich auf das österreichische Recht, dienen lediglich zur allgemeinen Information und ersetzen keine Beratung durch einen Steuerberater.