Menü einblenden
Podcast
Vorsicht, Rutschgefahr

#16 DSGVO Teil 1

11 Jul | Podcast

DSGVO #1

Das Europäische Parlament hat am 14.4.2016 eine Datenschutz-Grundverordnung, kurz DSGVO, beschlossen und damit Regeln für die Verarbeitung personenbezogener Daten, die Rechte der Betroffenen und die Pflichten der Verantwortlichen EU-weit vereinheitlicht.

Lasst uns mit dem Thema DSGVO starten!

Was ihr im ersten Teil zu hören bekommt …

… ist die Antwort auf die Fragen wer eigentlich von der DSGVO betroffen ist und ob es auch Ausnahmen gibt. Was kann man sich nun genau unter „personenbezogenen Daten“ vorstellen? Und worin liegt der Unterschied zu „sensiblen Daten“?

Als Experten dazu haben wir uns DI Markus Liebeg, BSC eingeladen. Er ist Geschäftsführer der Hofer Leitinger & Poppe Unternehmensentwicklung GmbH, Datenschutzbeauftragter und Spezialist für IT und Prozessoptimierung.

Wir weisen hiermit darauf hin, dass die Verantwortlichen von Steueraffe keine Garantie oder Zusicherung hinsichtlich der Genauigkeit oder Vollständigkeit der in diesem Podcast oder diesem Blogpost enthaltenen Informationen übernehmen. Die Informationen, Meinungen und Empfehlungen, die in diesem Podcast bzw Blogpost präsentiert werden, beziehen sich auf das österreichische Recht, dienen lediglich zur allgemeinen Information und ersetzen keine Beratung durch einen Steuerberater.